From Enoch to Tobit 978-3-16-155435-3 - Mohr Siebeck
Judaistik

Devorah Dimant

From Enoch to Tobit

Collected Studies in Ancient Jewish Literature

[Von Enoch zu Tobit. Gesammelte Studien zur jüdischen Literatur der Antike.]

2017. XVI, 367 Seiten.

Forschungen zum Alten Testament 114

139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-155435-3
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Die in diesem Band versammelten Studien von Devorah Dimant untersuchen und analysieren jüdische Werke, die zur Zeit des Zweiten Tempels auf Hebräisch, Aramäisch oder Griechisch verfasst wurden, und erörtern deren Inhalt, Ideen und Verbindungen zu den Schriftrollen vom Toten Meer.
Die in diesem Band versammelten Studien von Devorah Dimant untersuchen und analysieren jüdische Werke, die zur Zeit des Zweiten Tempels auf Hebräisch, Aramäisch oder Griechisch verfasst wurden, und erörtern deren Inhalt, Ideen und Verbindungen zu den Schriftrollen vom Toten Meer. Im Speziellen werden Themen in Bezug auf das aramäische Buch Tobit und 1 Henoch ausgearbeitet sowie die Verbindungen zwischen hebräischen Qumran-Apokryphen und den späteren apokalyptischen Schriften 4 Esra und 2 Baruch. Ein Kapitel über das Apokalyptische in Qumran führt einen neuen konzeptuellen Rahmen für das Thema ein. Gemeinsam bieten die Studien eine breitgefächerte und frische Perspektive auf die jüdische Literaturszene dieser Zeit, welche sich im Land Israel im letzten vor- und dem ersten nachchristlichen Jahrhundert entwickelte.
Personen

Devorah Dimant
Born 1939; studied Religion and Literature of Ancient Judaism; 1974 PhD; Professor emerita for Biblical Studies at the University of Haifa, Israel.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Old Testament Abstracts — 41 (2018), S. 226 (C.T.B.)
In: Salesianum — 80 (2018), S. 770–772 (Rafael Vicent)
In: Zeitschr. f. d. Alttestamentl. Wissenschaft — 2018, S.477–478 (Beate Ego)
In: New Testament Abstracts — 62 (2018), S. 361–362