Gemeinde ohne Tempel /Community without Temple 978-3-16-147050-9 - Mohr Siebeck
Theologie

Gemeinde ohne Tempel /Community without Temple

Zur Substituierung und Transformation des Jerusalemer Tempels und seines Kults im Alten Testament, antiken Judentum und frühen Christentum
Hrsg. v. Beate Ego, Armin Lange u. Peter Pilhofer, in Zus.-Arb. mit Kathrin Ehlers

129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-147050-9
lieferbar
Auch verfügbar als:
Welche Formen des Glaubens haben Israel, das antike Judentum und das frühe Christentum neben oder ohne den Jerusalemer Tempel entwickelt?
Wie verarbeitete Israel beziehungsweise das antike Judentum die Herausforderung theologisch, daß der Tempel als kultisches Zentrum nicht mehr zur Verfügung stand, weil er zerstört war, als religiös disqualifiziert galt, oder – wie im Falle des Diasporajudentums – für eine konkrete Beteiligung am Kult zu weit entfernt lag? In diesem Sammelband gehen internationale Wissenschaftler dieser Frage nach. Dabei liegt der Schwerpunkt ihrer Forschungen in der Epoche des Zweiten Tempels. Analoge Problemstellungen und Entwicklungen in rabbinischer Zeit, im Neuen Testament und der frühen Kirche, im Alten Orient und in der griechisch-römischen Welt werden ebenfalls berücksichtigt.
Inhaltsübersicht
Ägypten, Alter Orient und griechisch-römische Antike
Beiträge von Angelika Berlejung, William Horbury, Dieter Kurth, Peter Pilhofer, Andrea Uhlshöfer
Altes Testament
Beiträge von Matthias Albani, Armin Lange, Hans-Peter Müller, Andreas Ruwe, Ina Willi-Plein, Thomas Willi, Erich Zenger
Qumran und antikes Judentum
Beiträge von George J. Brooke, Beate Ego, Chanan Eshel, Esther Eshel, Jörg Frey, Florentino García Martínez, Frowald Hüttenmeister, Hermann Lichtenberger, Jacques T.A.G.M. van Ruiten, Lawrence H. Schiffman, Stefan Schreiner, Folker Siegert, Manuel Vogel
Neues Testament und Alte Kirche
Beiträge von Jostein Ådna, Friedrich Avemarie, Christfried Böttrich, Karl-Wilhelm Niebuhr, Petr Pokorný, Hans Georg Thümmel
Personen

Beate Ego Geboren 1958; 1992–98 Akademische Rätin am Institutum Judaicum der Universität Tübingen; 1994 Habilitation; seit 1998 Professorin für Altes Testament in Osnabrück.

K. Ehlers Keine aktuellen Daten verfügbar.

Armin Lange Geboren 1961; 1982–90 Studium der Evangelischen Theologie; 1995 Promotion; 2001 Habilitation; 2002–2004 Associate Professor for Hebrew Bible and Dead Sea Scrolls an der University of North Carolina at Chapel Hill; seit 2005 Professor für das Judentum in der Zeit des Zweiten Tempels an der Universität Wien.

Peter Pilhofer Geboren 1955; 1989 Promotion; 1994 Habilitation; Professor für Neues Testament an der Universität Erlangen.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Theologie der Gegenwart — Jg.45 (2002), H.3, S. 224ff (Dr.Heinz Giesen)
In: Zeitschr. f. d. Alttestamentl. Wissenschaft — Jg.113 (2001) S. 135 (M.K.)
In: Catholic Biblical Quarterly — Jg.63 (2001), H.1, S. 781ff (Benedict T. Viviano)
In: De Stem van het Boek — Jg.12 (2001), Nr.1, S.13 (PJT)
In: Bibliotheca Orientalis — Vol.61 (2004), H.3–4, Sp.382f (Arie van der Kooij)
In: Folia Orientalia — Vol.37 (2001), S. 222
In: Antonianum — Jg.75 (2000) S.588 (Marco Nobile)
In: Archiv für Liturgiewissenschaft — Jg.42 (2000)
In: Journal for the Study of the OT — 2001, S. 120f. (L.L. Grabbe)
In: The Expository Times — Jg.112 (2000), Nr.3, S. 89 (J.W. Rogerson)
In: Freiburger Rundbrief — Jg.8 (2001), Nr.3, S. 212ff. (Clemens Thoma)
In: International Review of Biblical Studies — Jg.46 (1999/2000)
In: Journal for the Study of Judaism — Jg.32 (2001) S. 93ff.
In: New Testament Abstracts — Jg. 44, (2000), Nr. 3, S. 617
In: Old Testament Abstracts — Jg.24 (2001) Nr.2, S. 369 (Rev. C.T. Begg)
In: Revue Biblique — 2001, Juli, S. 439ff. (?)
In: Revue d'histoire et de Philosophie Religieuses — Jg.81 (2001) Nr.2, S. 203 (Ch. Grappe)
In: Shofar — Jg.19 (2001), Nr.2, S. 189f. (Dean Bell)
In: Svensk Teologisk Kvartalsskrift — 2003, H.1, S. 54f (Andreas Runesson)
In: Theologische Literaturzeitung — Jg.127 (2002), H.4, S. 368ff (Manfred Oeming)
In: Theologische Revue — Jg.97 (2001) H.3, S. 208ff. (Knut Backhaus)
In: Theologische Rundschau — 73 (2008), S. 197–218 (Michael Tilly)
In: Tijdschrift voor Theologie — Jg. 40, (2000), Nr. 3, S. 305 (Ulrich Berges)