Cover von 'undefined'
Alexander Graser

Gemeinschaften ohne Grenzen?

Zur Dekonzentration der rechtlichen Zugehörigkeiten zu politischen Gemeinschaften
2009. XVIII, 387 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-151259-9
inkl. gesetzl. MwSt.
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-151259-9
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Die integrierende Kraft des Rechts, und insbesondere die eines gebündelten Staatsbürgerstatus, sind Standardthemen der staatswissenschaftlichen Literatur. Alexander Graser untersucht, was geschieht, wenn dieser Staatsbürgerstatus zerfällt. Droht dann die Desintegration politischer Gemeinschaften? Und mithin auch eine Delegitimation der öffentlichen Gewalt?

Jus Publicum (JusPubl)