Gemeinschaftsrecht und deutsches Recht 978-3-16-151754-9 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Anna Katharina Mangold

Gemeinschaftsrecht und deutsches Recht

Die Europäisierung der deutschen Rechtsordnung in historisch-empirischer Sicht

2011. XXII, 586 Seiten.

Jus Internationale et Europaeum 55

94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-151754-9
lieferbar
Die Europäisierung war prägend für die Entwicklung der bundesrepublikanischen Rechtsordnung. Anna Katharina Mangold bereitet die Veränderungen in Rechtswissenschaft und -unterricht sowie den drei Staatsgewalten historisch und empirisch auf. Die Einwirkungsmechanismen werden systematisiert. Dabei entsteht ein objektives Bild des europäisierten deutschen Rechts.
Das europäische Gemeinschaftsrecht hat das bundesrepublikanische Recht von Beginn an maßgeblich mitgeprägt. Die Europäisierung ist neben Konstitutionalisierung und Internationalisierung der dritte zentrale Entwicklungsstrang der deutschen Rechtsentwicklung. Anna Katharina Mangold zeichnet die Entwicklung des Gemeinschaftsrechts und seines Einflusses auf die deutsche Rechtsordnung im historischen Verlauf nach. Die Europäisierung erfasst alle Bereiche der deutsche Rechtsordnung: Rechtswissenschaft, Juristenausbildung, Legislative, Exekutive und Judikative. Mithilfe empirischer Methoden wird die Europäisierung dieser verschiedenen Bereiche objektiv dargestellt.
Die historisch-empirische Sicht auf die Europäisierung erlaubt eine neue Systematisierung der Einwirkungsmechanismen in Umsetzungsrecht, föderales Durchsetzungsrecht und ungesteuerte Anpassungsprozesse. Zugleich zeichnet die Arbeit ein Bild des europäisierten deutschen Rechts.
Personen

Anna Katharina Mangold Geboren 1977; Studium der Rechtswissenschaft; 2009 Promotion; 2010 LL.M. an der Universität Cambridge; 2016 Habilitation; Lehrstuhlvertretungen in Konstanz und an der HU Berlin.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Portal für Politikwiss. pw-portal.de — http://www.pw-portal.de (12/2011) (Jörn Ketelhut)
In: Zeitschr. integrativer europ. RechtsG (ZIER) — www.koeblergerhard.de/ZIER-HP/ZIER-HP-1–2011-Inhaltsverzeichnis.htm (01/2012) (Gerhard Köbler)
In: Merkur — 2013, 641–647 (Alexandra Kemmerer)