Cover von 'undefined'
Dorothea-Henriette Noordveld-Lorenz

Gewissen und Kirche

Zum Protestantismusverständnis von Daniel Schenkel
2014. X, 320 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-153427-0
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-153427-0
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Dorothea Noordveld-Lorenz untersucht das Protestantismusverständnis und die darin begründete Ekklesiologie Daniel Schenkels. Dieser war Mitte des 19. Jahrhunderts einer der Vorreiter der protestantischen liberalen Theologie. Er entwarf den Protestantismus als Religion der Freiheit, in dessen Zentrum das autonome religiöse Subjekt in seiner unmittelbaren und unvertretbaren Gottesbeziehung steht.

Beiträge zur historischen Theologie (BHTh)