Philip Maximilian Bender

Grenzen der Personalisierung des Rechts

2023. XXXIII, 438 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-162424-7
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Neue Technologien wie Big Data eröffnen die Möglichkeit, Rechtsnormen zu personalisieren. Doch diese datenbasierte Personalisierung des Rechts ist mit erheblichen Risiken verbunden. In ihrer Extremform würde sie die Grundlagen einer liberalen Gesellschaftsordnung angreifen und in ein System mikrosozialistischer Fremdsteuerung münden.

Grundlagen der Rechtswissenschaft (GRW)