Historical and Theological Lexicon of the Septuagint 978-3-16-150747-2 - Mohr Siebeck
Theologie

Historical and Theological Lexicon of the Septuagint

Volume 1
Ed. by Eberhard Bons and Jan Joosten

[Historisches und theologisches Lexikon der Septuaginta. Band 1.]

2020. Ca. 800 Seiten.
erscheint im Januar
ca. 290,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-150747-2
in Vorbereitung
Veröffentlicht auf Englisch.
Das Historische und theologische Lexikon der Septuaginta schließt eine beträchtliche Lücke auf dem Gebiet der biblischen Exegese, der Erforschung der griechischen Sprache und der Religionswissenschaften. Der erste Band umfasst ca. 160 Artikel zu Wörtern mit den Buchstaben Alpha bis Gamma.
Das Wörterbuch schließt eine beträchtliche Lücke auf dem Gebiet der biblischen Exegese, der Erforschung der griechischen Sprache und der Religionswissenschaften. Jeder Artikel besteht aus sechs Abschnitten. Diese behandeln den Gebrauch eines Wortes im klassischen und hellenistischen Griechisch, in den Papyri und den Inschriften, in der Septuaginta, in der jüdischen Literatur aus hellenistischer Zeit, im Neuen Testament und im frühen Christentum. Auf diese Weise werden Bedeutungsentwicklungen sichtbar, gleichzeitig treten die Spezifika des biblischen Sprachgebrauchs hervor.
Ziel dieses internationalen und interdisziplinären Projekts ist die Anfertigung eines neuen Forschungsinstruments, eines vierbändigen Wörterbuchs, das zu jedem wichtigen Begriff der Septuaginta einen ausführlichen Artikel enthält. Der erste Band umfasst ca. 160 Artikel zu Wörtern mit den Buchstaben Alpha bis Gamma.
Personen

Eberhard Bons Born 1958; 1988 Dr. phil., University of Mainz; 1993 Dr. theol., Philosophisch-theologische Hochschule St. Georgen, Frankfurt/Main; 2000 Habilitation, University of Straßburg; since 2004 Professor for Old Testament at the University of Straßburg.

Jan Joosten Born 1959; 1989 PhD Hebrew University, Jerusalem; since 2014 Regius Professor of Hebrew at the University of Oxford; since 2012 president of the International Organization for Septuagint and Cognate Studies.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.