Dominik J. Snjka

Internationales Planungsrecht

Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Umwelt-, des Infrastruktur- und des Seerechts
2022. XIX, 385 Seiten.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-160697-7
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Dominik J. Snjka unternimmt eine Erkundungsreise auf der Suche nach einem Planungsvölkerrecht. Hierzu trägt er umwelt- und seevölkerrechtliche Anforderungen an hoheitliche räumliche Planungen zusammen und untersucht Ansätze einer Raumplanung durch Völkerrecht bei grenzüberschreitenden Infrastrukturen und Schutzgebieten sowie bei Raumplanungen internationaler Organisationen.

Schriften zum Infrastrukturrecht (InfraSR)