Invisible Manuscripts: Textual Scholarship and the Survival of 2 Baruch 978-3-16-160672-4 - Mohr Siebeck
Theologie

Liv Ingeborg Lied

Invisible Manuscripts: Textual Scholarship and the Survival of 2 Baruch

[Unsichtbare Manuskripte: Textwissenschaft und das Überleben von 2. Baruch.]

89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-160672-4
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Inspiriert von der Neuen Philologie untersucht Liv Ingeborg Lied die syrische Handschriftenüberlieferung von 2. Baruch. Sie befasst sich mit den methodischen, erkenntnistheoretischen und ethischen Herausforderungen des Studiums frühjüdischer Schriften in christlicher Überlieferung, erzählt die Geschichte von 2. Baruch neu und fördert eine manuskript- und provenienzbewusste Textwissenschaft.
Inspiriert von der Neuen Philologie untersucht Liv Ingeborg Lied die syrische Handschriftenüberlieferung von 2. Baruch. Sie befasst sich mit den methodischen, erkenntnistheoretischen und ethischen Herausforderungen des Studiums frühjüdischer Schriften in christlicher Überlieferung, erzählt die Geschichte von 2. Baruch neu und fördert eine manuskript- und provenienzbewusste Textwissenschaft.
Personen

Liv Ingeborg Lied Born 1974; 2007 Dr. art. in the Study of Religions from the University of Bergen; currently Professor of the Study of Religion at MF Norwegian School of Theology, Religion and Society in Oslo.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.