Theologie

John Dennis

Jesus' Death and the Gathering of True Israel

The Johannine Appropriation of Restoration Theology in the Light of John 11.47–52

[Der Tod Jesu und die Sammlung des wahren Israels. Die johanneische Aneignung der Theologie der Wiederherstellung Israels vor dem Hintergrund von Johannes 11,47–52.]

79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-148821-4
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
John Dennis argumentiert, daß der Autor des vierten Evangeliums den Tod Jesu als dasjenige Ereignis verstand, das die Wiederherstellung des wahren Israels entscheidend beeinflußte. Im jüdischen Kontext des Johannes wird deutlich, daß es ihm nicht vorrangig um die Heidenbekehrung ging, sondern um die Wiederherstellung Israels. Diese Studie bietet eine neue Interpretation der johanneischen »Kinder Gottes« und zeigt die Folgen für das Verhältnis des Johannes zum Judentum auf.
John Dennis faßt das Johannesevangelium als zusammenhängende Erzählung im Kontext seiner Entstehung im Judentum des späten ersten Jahrhunderts auf und untersucht vor diesem Hintergrund die Aufnahme der jüdischen Theologie der Wiederherstellung Israels im vierten Evangelium. Ausgehend von Johannes 11,47–52 stellt der Autor fest, daß Johannes den Tod Jesu im Hinblick auf die jüdischen Erwartungen dieser Wiederherstellung interpretiert. So entsteht eine neue Sichtweise: Der Tod Jesu bewirkt die Wiederherstellung Israels, die durch die Propheten versprochen war und von vielen Juden zur Zeit des zweiten Tempels erwartet wurde. Der Autor geht davon aus, daß Johannes' hauptsächliches Anliegen diese Wiederherstellung war und nicht die Heidenbekehrung. In diesem Sinne bietet das vorliegende Buch eine neue Interpretation der Bezeichnung »Kinder Gottes« (11,52).
Personen

John Dennis Born 1962; 1991 M.Div. Gordon-Conwell Theological Seminary; 1994 S.T.M. Boston University; 2003 Ph.D., Katholieke Universiteit Leuven (Louvain); presently Post-Doctoral Fellow at the Katholieke Universiteit Leuven in Belgium.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Journal for the Study of the NT — 29.5 (2007), S. 72–73 (Kent Brower)
In: Revue d'histoire et de Philosophie Religieuses — 87 (2007), S. 238–239 (Ch. Grappe)
In: Review of Biblical Literature — Www.bookreviews.org (Mary Coloe)
In: Bulletin for Biblical Research — 19.1 (2009), S. 126–127 (Peter H. Davids)
In: Irenikon — 2008, S. 670–671 (U.Z.)
In: New Testament Abstracts — 51 (2007), S. 381
In: Letter and Spirit — 3 (2007), S. 219–220