Klimakrisenrecht

Hrsg. v. Phillip Hellwege und Daniel Wolff
[Climate Crisis Law.]
2024. IX, 473 Seiten.
erscheint im Juni 2024
DOI 10.1628/978-3-16-163886-2
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Die Klimakrise stellt Staat und Gesellschaft und damit auch das Recht vor große Herausforderungen, gilt es doch eine große Transformation zu bewerkstelligen, gesellschaftliche Reaktionen darauf zu moderieren und bereits eingetretene Klimakrisenfolgen zu bekämpfen. Der vorliegende Band beleuchtet diesen als „Klimakrisenrecht“ konzeptionell gefassten Problemkomplex aus inter- und intradisziplinären Perspektiven.