Krisis und Gnade 978-3-16-152498-1 - Mohr Siebeck
Theologie

Michael Beintker

Krisis und Gnade

Gesammelte Studien zu Karl Barth
Hrsg. v. Stefan Holtmann u. Peter Zocher

2013. X, 275 Seiten.
44,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-152498-1
lieferbar
Wie kein anderer evangelischer Theologe hat Karl Barth die theologische Diskussion des 20. Jahrhunderts angeregt. Michael Beintker eröffnet Zugänge zu einer Theologie, die auch in der Gegenwart theologisches und kirchliches Denken herausfordert und ihre eigentliche Wirkungsgeschichte noch vor sich hat.
Wie kein anderer evangelischer Theologe hat Karl Barth die theologische Diskussion des 20. Jahrhunderts angeregt. Er trieb die dogmatische Reflexion durch seine Neufassung reformatorischer Einsichten voran und begleitete in kritischer Zeitgenossenschaft das kirchliche und politische Geschehen seiner Zeit. Michael Beintker beleuchtet in seinen Studien entscheidende Weichenstellungen im Werk Barths wie die Bedeutung der 'Dialektik' in seiner frühen Theologie und seine Beschäftigung mit Anselm von Canterburys Buch über den ontologischen Gottesbeweis. Theologiegeschichtliche Untersuchungen zum Offenbarungsverständnis in der Zeit der Weimarer Republik und zur kritischen Auseinandersetzung mit den Zeitgenossen Dietrich Bonhoeffer und Friedrich Gogarten bilden neben Studien zur politischen Ethik Barths die weiteren Schwerpunkte des Bandes. Auf diese Weise werden unterschiedliche Zugänge zu einer Theologie eröffnet, die auch in der Gegenwart theologisches und kirchliches Denken herausfordert und ihre eigentliche Wirkungsgeschichte noch vor sich hat.
Personen

Michael Beintker Geboren 1947; 1965–70 Studium der Theologie in Jena und Halle/Saale; 1972 Promotion; 1984 Habilitation; 1972–85 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, danach dort Dozent; 1990 Berufung auf die Professur für Systematische Theologie in Halle; 1992–2015 Professor für Systematische Theologie und Direktor des Seminars für Reformierte Theologie an der Universität Münster; seit 2015 emeritiert.

Stefan Holtmann Geboren 1977; Studium der Ev. Theologie in Bethel und Münster; 2007 Promotion; seit 2008 Pastor der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland.

Peter Zocher Geboren 1967; Studium der Ev. Theologie und Geschichte in Münster; 2006 Promotion; seit 2012 Leiter des Karl Barth-Archivs in Basel.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Fachbuchkritik.de — http://www.fachbuchkritik.de/html/krisis_und_gnade.html (08/2013)
In: http://www.theoblog.de — http://www.theoblog.de (Ron Kubsch)
In: Reviews in Religion & Theology — 22 (2015), S. 11–13 (Sven Ensminger)
In: Theologische Literaturzeitung — 139 (2014), S. 1340–1343 (Bruce McCormack)