Cover von 'undefined'
Anne Bezzel

Leibhaftige Frömmigkeit

Die Verehrung der Seitenwunde Christi als Schnittfläche und Fluchtpunkt spätmittelalterlicher Frömmigkeitsphänomene
[Corporeal Piety. The Veneration of the Wound in Christ's Side as Interface and Vanishing Point in Late Medieval Piety.]
2023. XIV, 418 Seiten (+ 12 Abb.).
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-162197-0
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Die Verehrung der Seitenwunde Christi ist im Spätmittelalter allgegenwärtig. Anne Bezzel zeigt, dass diese Devotion in einen komplexen Kosmos spätmittelalterlicher Religiosität eingebettet ist, der gekennzeichnet ist durch die Bedeutsamkeit des Körpers, die Sehnsucht nach Gnade, die Entdeckung der Liebe oder den Diskurs über Konzepte des Männlichen und Weiblichen.Diese Arbeit wurde mit dem Promotionspreis der Nürnberger Staedtler-Stiftung 2023 ausgezeichnet.

Spätmittelalter, Humanismus, Reformation / Studies in the Late Middle Ages, Humanism, and the Reformation (SMHR)