Magische Texte aus der Kairoer Geniza 978-3-16-158749-8 - Mohr Siebeck
Judaistik

Magische Texte aus der Kairoer Geniza

Band 2
Hrsg. v. Peter Schäfer, Shaul Shaked, in Zus.-Arb. m. Reimund Leicht, Giuseppe Veltri u.a.

Unveränderte E-Book-Ausgabe 2020; 1997. XI, 458 Seiten.

Texts and Studies in Ancient Judaism 64

109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-158749-8
lieferbar
Auch verfügbar als:
Informationen zu diesem Produkt fehlen leider noch im Katalog.
Personen

Peter Schäfer Geboren 1943; 1968 Promotion; 1973 Habilitation; 1983–2008 Professor für Judaistik an der Freien Universität Berlin; 1998–2013 Ronald O. Perelman Professor of Jewish Studies und Professor of Religion an der Princeton University; 2014–2019 Direktor des Jüdischen Museums Berlin.

Shaul Shaked Geboren 1933; Studium an den Universitäten Jerusalem und London; 1965 Ph.D., London; seit 1965 Professor of Iranian Studies and Comparative Religion an der Hebrew University, Jerusalem; o. Mitglied der Israel Academy of Sciences and Humanities.

Giuseppe Veltri is the Leopold Zunz Chair for Jewish Studies at the Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Irina Wandrey Geboren 1961; Studium der Judaistik, Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin und Jerusalem; 1994–97 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Judaistik der FU Berlin; 1997 Promotion; Hochschulassistentin am Institut für Judaistik der FU Berlin.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Zeitschr.f.Religions-u.GeistesG — Jg. 52 (2000), H. 1, S. 81ff (Walter Beltz)
In: Gnostika — 2002, H.21, S. 92f (F.W. Schmitt)
In: Main-Echo — 7.12.1997, S. 4
In: International Review of Biblical Studies — Vol. 43, (1997/98)
In: Neue Zürcher Zeitung — (25./26.4.1998) Nr.95, S. 69 (Dr. Kilcher)
In: New Testament Abstracts — Vol. 42, (1998), Nr. 2, S. 428
In: Religious Studies Review — Vol. 25, (1999), Nr. 2, S. 207 (Dr. Jaffee)
In: Salesianum — Jg. 62, (2000), Nr. 1, S. 184–185 (R. Vicent)