Bettina Severin-Barboutie

Migration als Bewegung

am Beispiel von Stuttgart und Lyon nach 1945
2019. XIV, 372 Seiten.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Festeinband
  • lieferbar
  • 978-3-16-156921-0
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Am Beispiel von Stuttgart und Lyon untersucht Bettina Severin-Barboutie unterschiedliche Formen menschlicher Mobilität vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die 1980er Jahre. Im Mittelpunkt stehen dabei für beide Städte Männer, Frauen und Kinder italienischer Staatsangehörigkeit. Für Stuttgart werden darüber hinaus türkische Staatsangehörige und für Lyon Muslime aus Algerien eingehend betrachtet.