Mit der Theologie anfangen 978-3-8252-5471-1 - Mohr Siebeck
Theologie

Dietrich Korsch

Mit der Theologie anfangen

Orientierungen für das Studium

2020. XIII, 270 Seiten.
19,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-8252-5471-1
lieferbar über utb
Das Studium der Theologie heute verspricht intellektuelle und geistliche Bildung. Dietrich Korschs Einladung, mit der Theologie anzufangen, erörtert zentrale theologische Themen – etwa den Religionsbegriff, die Identität Jesu Christi und die aktuelle Gestalt der Kirche – im Blick auf eine individuelle Aneignung in lebens- und berufspraktischer Absicht..
Mit der Theologie anfangen – das eröffnet den weiten Horizont, Grundfragen des menschlichen Lebens vor Gott zu betrachten, und führt in die eigene Geschichte, sich selbst im Ganzen von Welt und Mensch zu entdecken.
Die vorliegende Einführung von Dietrich Korsch macht die Erschließung zentraler Sachfragen der Theologie zu einem intellektuellen und geistlichen Bildungsgeschehen. Am Religionsbegriff wird die Gestalt der Theologie in der Moderne erkennbar, wie sie das gegenwärtige Denken bestimmt. In der Frage nach der Identität Jesu Christi erwächst aus der historischen Betrachtung die religiöse Aneignung, und ein Überblick über die Kirche in der Geschichte läßt deren aktuelle Gestalt als Voraussetzung für die Praxis in Kirche und Schule verstehen. Hinweise zu einer eigenen Gestaltung des Studiums unter den aktuellen Bedingungen deutscher Universitäten beschließen den Band.
Personen

Dietrich Korsch Geboren 1949; Studium der Theologie in Wuppertal, Bonn und Göttingen; 1978 Promotion; 1987 Habilitation; Inspektor am Theologischen Stift der Universität Göttingen; Pfarrer an St. Jacobi in Göttingen; Universitätsprofessor in Passau und Marburg.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.