Cover von 'undefined'
Kaspar Villiger

Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand

Zwölf Thesen eines Pendlers zwischen Wirtschaft und Politik
2015. 91 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-153617-5
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-153617-5
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Warum braucht nicht nur der Staat die Marktwirtschaft, sondern die Marktwirtschaft auch den Staat? Warum bewirken Gesetze häufig anderes, als der Gesetzgeber erwartet? Kaspar Villiger verdichtet seine Erfahrungen als Unternehmer, Verwaltungsrat global tätiger Konzerne, Verteidigungs- und Finanzminister sowie Schweizer Bundespräsident in zwölf Thesen zu Fragen der Marktwirtschaft, des Wohlstandes, der Demokratie, des Föderalismus, der Freiheit und der Verantwortung.

Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik (BOrd)