Moral Transformation in Greco-Roman Philosophy of Mind 978-3-16-149660-8 - Mohr Siebeck
Theologie

Max J. Lee

Moral Transformation in Greco-Roman Philosophy of Mind

Mapping the Moral Milieu of the Apostle Paul and his Diaspora Jewish Contemporaries

[Moralische Bildung in der griechisch-römischen Philosophie des Geistes. Eine Kartographie des moralischen Milieus des Apostel Paulus und seiner Zeitgenossen in der jüdischen Diaspora.]

139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-149660-8
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Max J. Lee untersucht die Philosophien des Platonismus und Stoizismus während der griechisch-römischen Ära und deren Konkurrenzprogramme daraufhin, wie man die Persönlichkeit eines Menschen vom Laster zur Tugend wandelt. Er zeigt, dass emotionale Kontrolle, ethisches Handeln und Gewohnheit, Charakteranlage, Rat und Gottheit alle zur Moralbildung einer Person beitragen.
Max J. Lee untersucht die Philosophien des Platonismus und Stoizismus während der griechisch-römischen Ära und deren Konkurrenzprogramme daraufhin, wie man die Persönlichkeit eines Menschen vom Laster zur Tugend wandelt. Er zeigt, dass emotionale Kontrolle, ethisches Handeln und Gewohnheit, Charakteranlage, Rat und Gottheit alle zur Moralbildung einer Person beitragen.
Personen

Max J. Lee Born 1968; 2002 PhD in Theology; 2002–03 Assistant (Adjunct) Professor of Religious Studies, Westmont College, Santa Barbara, CA; 2003–06 Visiting Assistant Professor of New Testament, Wheaton College, Wheaton, IL; 2006–08 Assistant Professor of New Testament; since 2008 Associate Professor of New Testament, North Park Theological Seminary, Chicago, IL.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.