Neue Arbeitswelt 978-3-16-153209-2 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Neue Arbeitswelt

3. Assistententagung im Arbeitsrecht 2013 in München
Hrsg. v. Clemens Latzel u. Christian Picker

2014. IX, 242 Seiten.
59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-153209-2
lieferbar
Die rechtlichen Herausforderungen unserer neuen Arbeitswelt standen im Mittelpunkt der 3. Assistententagung im Arbeitsrecht, die am 19. und 20. Juli 2013 an der Ludwig-Maximilians-Universität München stattfand. Dieser Band enthält die Referate, die anlässlich der Tagung gehalten wurden.
Im Juli 2013 haben sich auf Einladung von Clemens Latzel und Christian Picker Nachwuchswissenschaftler aus dem Arbeitsrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München zur 3. Assistententagung versammelt. Die in diesem Tagungsband abgedruckten Referate behandeln grundlegende Fragen unserer modernen Arbeitswelt – von der Altersbefristung über den Mindestlohn bis hin zur Zeitarbeit.
Inhaltsübersicht
Raimund Waltermann: Neue Arbeitswelt – gesetzliche Gestaltung und Niedriglohnsektor – Matteo Fornasier: Die Wirkung der europäischen Grundrechte im Arbeitsverhältnis – Stephan Gräf: Alles hat ein Ende? – Zur Befristung von Arbeitsverhältnissen nach Erreichen der Regelaltersgrenze – Elisabeth Hartmeyer: Soziale Medien im arbeitsrechtlichen Pflichtenkreis – Facebook, Twitter & Co. im Kontext des Kündigungsschutzrechts – Clemens Höpfner: Aktuelle Strategien im deutschen Tarif- und Arbeitskampfrecht – Daniel Matthias Klocke: Gewerkschaften als Verbraucherschützer? – Pascal M. Ludwig: Von der Liberalisierung zur Überregulierung: Neue Rahmenbedingungen für die Arbeitnehmerüberlassung – Uta Schuchart: Ständige Erreichbarkeit im Arbeitsverhältnis – Ist das Arbeitszeitgesetz noch zeitgemäß? – Dominik Sorber: Assessment-Center vs. Willkür bei der Bewerberauswahl?
Personen

Christian Picker Geboren 1978; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg und der University of Aberdeen (Schottland); 2005 Erstes Juristisches Staatsexamen in Freiburg; 2007 Zweites Juristisches Staatsexamen in Stuttgart; 2008–10 Justiziar am Universitätsklinikum Freiburg und wissenschaftlicher Angestellter an der Forschungsstelle für Hochschularbeitsrecht der Universität Freiburg; 2011 Promotion; 2011–17 wissenschaftlicher Angestellter, Stipendiat und Habilitand an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2017 Habilitation; seit Juli 2018 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Unternehmensrecht an der Universität Konstanz.

Clemens Latzel Geboren 1985; seit 2011 Habilitand und wissenschaftlicher Assistent am ZAAR der LMU München.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.