Stefan Fimpel

Planerische Neuausrichtung der urbanen Mobilität

Die kommunale Mobilitätsplanung als querschnittsorientierte Fachplanung
2023. XXIII, 186 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-162045-4
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Die urbane Mobilität und der urbane Straßenverkehr befinden sich in der Krise. Um diese zu bewältigen, müssen neue Wege eingeschlagen werden. Deshalb sollte die bisher vielerorts erfolglose Verkehrsplanung zu einer kommunalen Mobilitätsplanung weiterentwickelt werden. Ein entscheidender Erfolgsfaktor ist dabei die Einbettung in das komplexe System bestehender Planungen (u.a. Raumordnungs-, Flächennutzungs- und Bebauungsplanung).

Schriften zum Infrastrukturrecht (InfraSR)