Cover von 'undefined'

Private Law in Eastern Europe

Autonomous Developments or Legal Transplants?
Edited by Christa Jessel-Holst, Rainer Kulms and Alexander Trunk
2010. XV, 503 Seiten.
Veröffentlicht auf Englisch.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-150589-8
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Der Tagungsband vereinigt die Beiträge von internationalen Beratern und Wissenschaftlern aus Ost- und Südosteuropa, die Kodifikationsprozesse im allgemeinen Zivil- und Gesellschaftsrecht untersuchen. Trotz ähnlicher Transformationsprobleme sind in Osteuropa sehr unterschiedliche Lösungen gefunden worden, die von der Weiterverwendung bestehender Regelwerke bis zu Neukodifikationen unter Entwicklung autonomer Lösungen reichen.

Materialien zum ausländischen und internationalen Privatrecht (MatIPR)