Privatversicherungsrecht 978-3-16-156839-8 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Christian Armbrüster

Privatversicherungsrecht

2., neubearbeitete Auflage 2019. XXXI, 721 Seiten.

Lehrbuch des Privatrechts

129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-156839-8
lieferbar
Auch verfügbar als:
»In vielerlei Hinsicht kann Armbrüsters Werk uneingeschränkt als Vorbild dienen: Die perfekte Balance zwischen dogmatischer Struktur und Wissensvermittlung en détail, der regelmäßige Hinweis auf ökonomische Rahmenbedingungen und rechtstatsächliche Befunde, die angenehme Mischung aus abstrakter Darstellung und einprägsam gewählten Beispielen, die zurückhaltende Verwendung von Fußnoten, die sachgerechte Auswahl vertiefender Literatur zu Beginn eines jeden Kapitels und die hohe Aktualität sind Anspruch an ein 'großes' Lehrbuch und Herausforderung für jede Autorin und jeden Autor.«
Christian Rolfs Juristenzeitung — 2016, 252
Das Privatversicherungsrecht ist eine lebendige Materie des Privatrechts mit vielfältigen Bezügen zum Bürgerlichen Recht. Im Kern geht es darum, Risiken verschiedenster Art durch vertragliche Gestaltung für den Einzelnen beherrschbar zu machen und ihm damit Planungssicherheit zu geben. Christian Armbrüster erörtert die rechtlichen Rahmenbedingungen dieser Gestaltung.
Die Neuauflage ist sowohl thematisch als auch im Umfang erheblich erweitert. Eingearbeitet sind die umfassende Reform des VAG, die jüngsten Änderungen des VVG sowie wichtige aktuelle Gerichtsentscheidungen. Zudem werden die einzelnen Versicherungszweige intensiver beleuchtet. Ihren Niederschlag finden auch die verschiedenen Auswirkungen der voranschreitenden Digitalisierung im Versicherungssektor, vom elektronischen Vertragsschluss über innovative Versicherungstarife bis hin zu einem eigenen Kapitel zur neuen Cyberrisiko-Versicherung.
Personen

Christian Armbrüster Geboren 1964; Studium der Rechtswissenschaft in Mainz und Genf; 1994 Promotion; 2000 Habilitation; 2000–03 Inhaber des Lehrstuhls Privatrecht I an der Bucerius Law School, Hamburg; seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Privatversicherungsrecht und Internationales Privatrecht an der Freien Universität Berlin; 2007–13 Richter am Kammergericht.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.