Lehrbuch des Privatrechts - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Lehrbuch des Privatrechts
Herausgegeben von Reinhard Bork
Die Schriftenreihe Lehrbuch des Privatrechts (LbPrivR) wurde 2001 gegründet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, das deutsche Privatrecht in seinen heutigen Dimensionen umfassend, gründlich und mit didaktischem Anspruch vorzustellen. Wissenschaftlicher Anspruch und moderne Didaktik sind daher zwei prägende Faktoren dieser Reihe. Die Lehrbücher wenden sich ebenso an Studierende – Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen – wie an Wissenschaftler und Praktiker, die sich vertieft mit Fragen des Privatrechts befassen wollen oder müssen. Vor diesem Hintergrund ist das Ziel der Autoren nicht, enzyklopädische oder kommentarartige Vollständigkeit zu erreichen. Vielmehr wird der Stoff repräsentativ veranschaulicht und belegt. Die Reihe bezweckt also, die Fundamente und großen Linien unserer Privatrechtsordnung aufzuzeigen. Dabei werden europäische und internationale Bezüge ebenso berücksichtigt wie die prozessualen Rahmenbedingungen.
ISSN: 2364-2637 - Zitiervorschlag: LbPrivR
7 Produkte (1 bis 7)
2., neubearbeitete Auflage 2019. XXXI, 721 Seiten. LbPrivR
Leinen 129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156838-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

2., überarbeitete Auflage 2017. XLI, 1124 Seiten. LbPrivR
Leinen 149,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155468-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

2017. XLVII, 1027 Seiten. LbPrivR
Leinen 129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154990-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

2., neubearbeitete Auflage 2016. XLI, 841 Seiten. LbPrivR
Leinen 109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-152030-3
Auch verfügbar als:
eBook PDF

4., neubearbeitete Auflage 2016. XXXIII, 767 Seiten. LbPrivR
Leinen 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154447-7
Auch verfügbar als:
eBook PDF

2011. LVI, 1063 Seiten. LbPrivR
Leinen 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150866-0
Auch verfügbar als:
eBook PDF

(2 Teilbände)
2010. LXIII, 2387 Seiten. LbPrivR
Leinen 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150421-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF