Prophetic Polyphony 978-3-16-159242-3 - Mohr Siebeck
Theologie

Peter A. Heasley

Prophetic Polyphony

Allusion Criticism of Isa 41,8–16.17–20; 43,1–7; 44,1–5 in a Dialogical Approach

[Prophetische Polyphonie. Anspielungskritik bei Jes 41,8–16,17–20; 43,1–7; 44,1–5 in einem dialogischen Ansatz.]

89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-159242-3
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Peter A. Heasley veranschaulicht in dieser Arbeit die indirekte Gegenwart der Psalmen in den Prophezeiungen Jesajas. Durch einen interpretierenden Ansatz in Anlehnung an Mikhail Bakhtin zeigt er, wie die Gegenwart der Psalmen die Beziehung zwischen dem prophetischen Autor und seinem Leser formte.
Peter A. Heasley veranschaulicht in dieser Arbeit die indirekte Gegenwart der Psalmen in den Prophezeiungen Jesajas. Durch einen interpretierenden Ansatz in Anlehnung an Mikhail Bakhtin zeigt er, wie die Gegenwart der Psalmen die Beziehung zwischen dem prophetischen Autor und seinem Leser formte.
Personen

Peter A. Heasley Born 1979; 2002 B.Arch; 2019 S.T.D.; currently Administrator of Saint Michael the Archangel Church in Bronx, New York and Adjunct Professor of Scripture at Saint Joseph's Seminary in Yonkers, New York.
https://orcid.org/0000-0003-4697-599X

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.