Public Epistemic Authority 978-3-16-160257-3 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Johann Moritz Laux

Public Epistemic Authority

Normative Institutional Design for EU Law

[Öffentliche epistemische Autorität. Normatives institutionelles Design des EU-Rechts.]

2021. Ca. 520 Seiten.
erscheint im Dezember

Grundlagen der Rechtswissenschaft

99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-160257-3
in Vorbereitung
Veröffentlicht auf Englisch.
Jedes Gericht beansprucht Autorität. Normwissenschaftler beurteilen die Legitimität dieser Ansprüche. Johann Moritz Laux betrachtet diese Aufgabe von einem neuen Blickwinkel, indem er auf Mechanismen der kollektiven Intelligenz zurückgreift und die Verlässlichkeit der Gerichte als Entscheidungsträger mit der anderer Regierungszweige vergleicht.
Jedes Gericht beansprucht Autorität. Normwissenschaftler beurteilen die Legitimität dieser Ansprüche. Johann Moritz Laux betrachtet diese Aufgabe von einem neuen Blickwinkel, indem er auf Mechanismen der kollektiven Intelligenz zurückgreift und die Verlässlichkeit der Gerichte als Entscheidungsträger mit der anderer Regierungszweige vergleicht.
Personen

Johann Moritz Laux Born 1984; read law, political science, and philosophy at the University of Hamburg, King's College London, the London School of Economics, and the University of California, Berkeley; 2010 Mag. iur. (University of Hamburg); 2013 M.Sc. from the London School of Economics; 2019 Dr. iur. (University of Hamburg); 2019 Emile Noël Fellow at New York University; since 2019 Postdoctoral Researcher at the Oxford Internet Institute, University of Oxford.
https://orcid.org/0000-0003-3043-075X

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.