Reading the Sealed Book 978-3-16-152557-5 - Mohr Siebeck
Theologie

J. Ross Wagner

Reading the Sealed Book

Old Greek Isaiah and the Problem of Septuagint Hermeneutics

[Das versiegelte Buch lesen. Das altgriechische Jesajabuch und das Problem der Septuaginta-Hermeneutik.]

2013. XI, 295 Seiten.

Forschungen zum Alten Testament 88

109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-152557-5
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Trotz zahlreicher neuerer Übersetzungen und Kommentare bleiben Probleme der »Septuaginta-Hermeneutik« ungelöst. Indem J. Ross Wagner wichtige Arbeiten sowohl der Übersetzungswissenschaft als auch der Literaturtheorie heranzieht, entwickelt er einen Interpretationsansatz, der die intensive Untersuchung des Übersetzungsprozesses mit besonderem Augenmerk auf die rhetorische Form des übersetzten Textes verbindet.
Erscheint in Nordamerika bei Baylor University Press, Waco.
Das Interesse an der Septuaginta ist größer denn je, vor allem weil viele bedeutende Übersetzungen und Kommentare auf Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch abgeschlossen sind oder kurz vor der Vollendung stehen. Die altgriechischen Übersetzungen, die den Zeitraum vom 3. Jahrhundert v. Chr. bis zum 1. Jahrhundert n. Chr. umfassen, bieten neue Einsichten in Bezug auf die frühe jüdische Deutung der Bibel. Dennoch bleiben entscheidende Probleme der »Septuaginta-Hermeneutik« ungelöst; vor allem die Frage, wie man die Interpretationselemente eines übersetzten Textes identifiziert, bleibt offen. Indem J. Ross Wagner wichtige Arbeiten sowohl der Übersetzungswissenschaft als auch der Literaturtheorie heranzieht, entwickelt er einen Interpretationsansatz, der die intensive Untersuchung des Übersetzungsprozesses mit besonderem Augenmerk auf die rhetorische Form des übersetzten Textes verbindet. Der Autor beweist die Ergiebigkeit dieser Methode durch »close reading« von Jesajas eröffnender Vision (Jes 1:1–31) in der altgriechischen Übersetzung.
Erscheint in Nordamerika bei Baylor University Press, Waco.
Personen

J. Ross Wagner Born 1966; 1998 PhD from Duke University; currently Associate Professor of New Testament, Princeton Theological Seminary.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Salesianum — 76 (2014), S. 755–756 (Rafael Vicent)
In: New Testament Abstracts — 58 (2014), S. 455–456
In: Review of Biblical Literature — http://www.bookreviews.org (03/2015) (Johann Cook)
In: Theologische Literaturzeitung — 139 (2014), S. 721–723 (Ronald L. Troxel)
In: Svensk Exegetisk Arsbok — 79 (2014), S. 206–209 (Staffan Olofsson)
In: Bibliotheca Orientalis — 73 (2016), S. 204–208 (Arie van der Kooij)
In: https://cambridge.academia.edu/WilliamARoss — https://cambridge.academia.edu/WilliamARoss (09/2014) (William A. Ross)
In: Journal of Jewish Studies — 67 (2016), S. 413–414 (Kristin de Troyer)