Neil Martin

Regression in Galatians

Paul and the Gentile Response to Jewish Law
2020. XVI, 306 Seiten.
Veröffentlicht auf Englisch.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-159762-6
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Unter Anerkennung der Stärken und Schwächen in der „alten«, »neuen« und »radikal neuen« Paulusperspektiven untersucht Neil Martin Regressionssprache im Galaterbrief im Kontext des ersten Jahrhunderts. Er argumentiert dabei, dass die angebliche gesetzesfeindliche Polemik des Apostels eine zugrunde liegende Antipathie für heidnische, nicht jedoch jüdische Religiosität widerspiegelt.

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe (WUNT II)