Max Weber

Reisebriefe

1877–1914. Ausgewählte Briefe I
Herausgegeben von Rita Aldenhoff-Hübinger und Edith Hanke. Mit einem Einleitungsessay von Hinnerk Bruhns
2019. XIX, 241 Seiten.
  • Festeinband
  • lieferbar
  • 978-3-16-156491-8
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Fremde Welten teilnehmend beobachten, fern vom eigenen Alltag, und darüber Anderen brieflich Mitteilung machen, war eine früh eingeübte bürgerliche Kulturpraxis, die Max Weber meisterlich beherrschte. Die zahlreichen ausgewählten Briefe und Karten aus westeuropäischen Ländern und Nordamerika mit ihrer Beschreibung der jeweiligen nationalen, sozialen und religiösen Besonderheiten sind kulturhistorische Momentaufnahmen eines reisenden Gelehrten. Ein zweiter Band Gelehrtenbriefe wird folgen.