Religionsverfassungsrechtliche Spannungsfelder 978-3-16-153794-3 - Mohr Siebeck
Theologie

Religionsverfassungsrechtliche Spannungsfelder

Hrsg. v. Hans Michael Heinig u. Christian Walter

2015. VII, 314 Seiten.
74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-153794-3
lieferbar
Das Religionsrecht ist von Spannungsfeldern geprägt. Es bewegt sich zwischen Religion und Politik, zwischen Institution und Individuum, zwischen Genese und Funktion, zwischen Freiheit und Gleichheit. Der vorliegende Band vermisst solche Spannungsfelder in der Perspektive verschiedener Disziplinen.
Das Religionsrecht ist von Spannungsfeldern geprägt. Es bewegt sich zwischen Staat und Gesellschaft, zwischen Religion und Politik, zwischen Institution und Individuum, zwischen nationalem, europäischem und internationalem Recht, zwischen Genese und Funktion, zwischen Freiheit und Gleichheit, zwischen Gemeinwohl und legitimen Eigensinn, zwischen Säkularität, Religiösität und Konfessionalität. Der vorliegende Band vermisst diese Spannungsfelder aus der Perspektive verschiedener Disziplinen. Er versammelt Beiträge aus der Rechtswissenschaft, Theologie, Soziologie, Religionswissenschaft und Politikwissenschaft. Mittels Kontrastbegriffen und Polaritäten lässt sich das Religionsverfassungsrecht in seinen Tiefendimensionen aufschließen. Die Beiträge bieten eine interdisziplinäre und multiperspektivische Analyse des Rechtsgebiets und tragen so zu einem vertieften Verständnis des Religionsverfassungsrechts bei.
Inhaltsübersicht
Politik – Gesellschaft – Religion
Christoph Möllers: Grenzen der Ausdifferenzierung: Zum Zusammenhang von Religion und Politik im demokratischen Rechtsstaat – Hans Michael Heinig: Staat und Gesellschaft – Religion und Politik: Zur Leistungsfähigkeit zweier Leitunterscheidungen für die Wissenschaft vom Religionsverfassungsrecht – Georg Pfleiderer: Protestantismus und rechtsstaatliche Demokratie – Astrid Reuter: Was ist Religion? Das Recht als Arena von Grenzkämpfen um das religiöse Feld
Institution und Individuum
Martin Laube: Individuum und Institution – Stefan Magen: Zwischen Komplementarität und Konflikt: Die Institutionen des Staatskirchenrechts aus der Sicht religiöser Interessen
Soziale Integration und Minderheitenschutz
Ino Augsberg: Soziale Integration durch Religionsfreiheit? Zur Neubestimmung des Religionsverfassungsrechts im Verständnishorizont eines reflexiven Rechtspluralismus – Detlef Pollack: Religion und soziale Integration in Deutschland
Nationales, europäisches und internationales Religionsrecht in der Interaktion
Matthias Koenig: Dynamiken institutioneller Säkularisierung – die Rechtsprechung des EGMR in Fragen religiöser Diversität – Antje von Ungern: Zwischen Sicherheitsnetz und Wertegemeinschaft: Nationale religionsrechtliche Ordnungen unter dem Einfluss der EMRK – Christian Walter: Internationales, europäisches und deutsches Religionsrecht in der Wechselwirkung
Freiheit und Gleichheit
Stefan Huster: Freiheit und Gleichheit (im Religionsverfassungsrecht)
Freiheitsverständnis – zwei historische Fallstudien
Fabian Poetke/Karsten Fischer: Religionspolitische Autoritätssymbiose in der Verteidigungspolitik der frühen Bundesrepublik – Christian Albrecht: Gemeinwohlförderung oder Freiheitserhaltung? Aspekte kirchlicher Argumentationen aus der Frühgeschichte des Religionsverfassungsrechts
Konfessionalität – Säkularität – historische Prägungen
Stefan Korioth: Gesellschaftstheoretische Modellbildungen und die Konstruktion religionsrechtlicher Ordnungsvorstellungen – Bemerkungen am Beispiel der Entwicklung unter dem Grundgesetz – Michael Stolleis: Konfessionalität versus Säkularität im deutschen Staatsrecht
Personen

Hans Michael Heinig ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insb. Kirchen- und Staatskirchenrecht an der Universität Göttingen und Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der EKD.
https://orcid.org/0000-0003-0401-2829

Christian Walter ist Professor für Völkerrecht und Öffentliches Recht an der Universität München.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Fachbuchjournal — 2016, Heft 4, 20–21 (Michael Droege)
In: Deutsches Verwaltungsblatt — 2016, 238–239 (Helrmut Goerlich)
In: Staatsanzeiger für das Land Hessen — 2015, 670 (Susan Mommsen)
In: Archiv für Kath.Kirchenrecht — 184 (2015), 653–656 (Stefan Muckel)
In: Portal für Politikwiss. pw-portal.de — http://pw-portal.de/rezension/38725-religionsverfassungsrechtliche-spannungsfelder-47269 (Jan Achim Richter)
In: Kirche und Recht — 2015, 232–237 (Arno Schilberg)
In: Theologische Literaturzeitung — 140 (2015), S. 1449–1450 (Norbert Janz)
In: Archiv des öffentlichen Rechts — 2017, 163–167 (Christian Hillgruber)