Säkularisierung – ein moderner Mythos? 978-3-16-152006-8 - Mohr Siebeck
Sozial-/Kulturwissenschaften

Detlef Pollack

Säkularisierung – ein moderner Mythos?

Studien zum religiösen Wandel in Deutschland

2., durchgesehene Auflage; 2012. VIII, 333 Seiten.
44,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-152006-8
lieferbar
Informationen zu diesem Produkt fehlen leider noch im Katalog.
Personen

Detlef Pollack Geboren 1955; Studium der Theologie; 1984 Promotion zum Dr. theol.; 1994 Habilitation; 1994 Professor für Religionssoziologie Leipzig; 1995 Professor für Kultursoziologie Europa-Universität Frankfurt (Oder); 1996/97 Fellow am Wissenschaftskolleg Berlin; 2003–05 Max Weber Chair an der New York University, USA; seit 2008 Professor für Religionssoziologie in Münster; 2011/12 Fellow am Lichtenberg-Kolleg Göttingen; seit 2015 Sprecher des Exzellenzclusters »Religion und Politik« Münster.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Verkündigung u. Forschung — 61 (2016), S. 99–112 (Rudolf von Sinner)