Kathrin Weber

Sanktionen bei vorvertraglicher Informationspflichtverletzung

Eine Untersuchung am Beispiel des elektronischen Geschäftsverkehrs sowie sonstiger Fernabsatzverträge
2019. XXVI, 402 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-158235-6
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Vorvertragliche Informationspflichten scheinen uns zu überfluten – aber inwiefern existiert ein einheitliches europäisches Sanktionssystem für die Verletzung solcher Pflichten bei besonderen Distanzvertriebsarten? Kathrin Weber widmet sich dieser Fragestellung anhand einer vergleichenden Betrachtung einschlägiger europäischer Richtlinien, ausgewählter Referenzwerke sowie des nationalen Rechts.

Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht (StudIPR)