Theologie

Giovanni Tortoriello

Scala Christus est

Reassessing the Historical Context of Martin Luther's Theology of the Cross

[Scala Christus est. Eine Neubewertung des historischen Kontextes von Martin Luthers Theologie des Kreuzes.]

ca. 125,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-161472-9
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Giovanni Tortoriello bietet eine innovative Perspektive auf den historischen Kontext der frühen Reformationsdebatten. Es wird angenommen, dass die Reformation als Reaktion auf die mittelalterliche Scholastik entstanden ist. Durch eine historische Analyse stellt der Autor diese Sichtweise in Frage und kommt zu dem Schluss, dass Luthers Theologie als eine Reaktion auf die Faszination der Renaissance für Platonismus, Hermetik und Kabbala verstanden werden sollte.
Giovanni Tortoriello bietet eine innovative Perspektive auf den historischen Kontext der frühen Reformationsdebatten. Es wird angenommen, dass die Reformation als Reaktion auf die mittelalterliche Scholastik entstanden ist. Durch eine historische Analyse stellt der Autor diese Sichtweise in Frage und kommt zu dem Schluss, dass Luthers Theologie als eine Reaktion auf die Faszination der Renaissance für Platonismus, Hermetik und Kabbala verstanden werden sollte.
Personen

Giovanni Tortoriello Born 1989; 2012 BA, University of Salerno; 2015 MA, University of Salerno; 2020 doctor of philosophy, Martin Luther University, Halle-Wittenberg; 2020−21 postdoctoral researcher, Martin Luther University.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.