Schriften zur Sprachtheorie 978-3-16-151047-2 - Mohr Siebeck
Philosophie

Karl Bühler

Schriften zur Sprachtheorie

Hrsg. v. Achim Eschbach, unter Mitarb. v. Jens Artelt

2012. XXIII, 261 Seiten.
49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-151047-2
lieferbar
Die hier gesammelten Aufsätze von Karl Bühler ermöglichen es, seinem Denkweg Schritt für Schritt zu folgen und so zu einer Destruktion überholter Denkkonzepte in den mit der Sprache befassten Wissenschaften und zum Aufbau zukunftsweisender sprachwissenschaftlich-semiotisch-philosophisch-kommunikationswissenschaftlicher Modelle zu gelangen.
Nachdem 1934 Karl Bühlers Meisterwerk, seine »Sprachtheorie – Die Darstellungsfunktion der Sprache« endlich mit einiger Verzögerung publiziert worden war, konnte er rückblickend mit einiger Genugtuung feststellen, dass er nun auf eine 25 Jahre andauernde Auseinandersetzung mit dem Problem der Sprache zurückblicken konnte. Wie so oft in der Bühlerforschung hat man die wie nebenbei eingestreute Bemerkung über seinen Denkweg nicht hinreichend beachtet, sondern lediglich seine »Geistige Entwicklung des Kindes«, die »Krise der Psychologie« und die »Ausdruckstheorie« neben seiner »Sprachtheorie« zur Kenntnis genommen. Um Bühlers Denkweg aber von Sprosse zu Sprosse und nicht bloß von Etage zu Etage folgen zu können, was ebenso der Destruktion überholter Denkkonzepte in den mit der Sprache befassten Wissenschaften wie dem Aufbau zukunftsweisender sprachwissenschaftlich-semiotisch-philosophisch-kommunikationswissenschaftlicher Modelle entspricht, ist es unverzichtbar, Bühler Schritt für Schritt zu folgen. Dieser Aufgabe dienen seine hier gesammelten Aufsätze zur Entwicklung der Sprachtheorie.
Personen

Karl Bühler (1879–1963) war Professor für (Sprach-)Psychologie in München, Wien, Minnesota und Los Angeles.

Achim Eschbach Geboren 1948; Professor für Semiotik an der Universität Essen.

Jens Artelt Keine aktuellen Daten verfügbar.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Germanistik — 53 (2012), S. 11 (Nur Bibliographie)
In: Beiträge z. Gesch. d. Sprachwiss. — 24 (2014), S. 159–166 (Frank Vonk)
In: r:k:m Rezensionen:Kommunikation:Medien — http://www.rkm-journal.de/archives/13936 (08/2013) (Janette Friedrich)