Silencing the Queen 978-3-16-158709-2 - Mohr Siebeck
Judaistik

Tal Ilan

Silencing the Queen

The Literary Histories of Shelamzion and Other Jewish Women

[Die Königin zum Schweigen bringen. Die literarische Geschichte Shelamzions und anderer jüdischer Frauen.]

Unveränderte E-Book-Ausgabe 2020; 2006. XV, 315 Seiten.

Texts and Studies in Ancient Judaism 115

114,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-158709-2
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Ausgehend von einer Analyse der Texte, in denen die jüdische Königin Shelamzion Alexandra (76–67 AD) erwähnt wird, untersucht Tal Ilan Strategien des Verschweigens und Zensierens von Frauen in der antiken jüdischen Literatur.
Tal Ilan untersucht, wie historische Dokumente aus der Antike überarbeitet wurden, um die Frauen, von denen sie ursprünglich handelten, zum Schweigen zu bringen. Dies geschah auf vielerlei Arten: die Frauen und ihre überlieferten Aussagen wurden einfach gestrichen, ihre Bedeutung wurde heruntergespielt oder zahlreiche Frauenfiguren wurden als eine einzige überliefert. Ausgehend von einer Analyse der Texte, in denen die jüdische Königin Shelamzion Alexandra (76–67 AD) erwähnt wird, untersucht Tal Ilan solche Strategien des Verschweigens und Zensierens von Frauen in der antiken jüdischen Literatur.
Personen

Tal Ilan Born 1956; 1991 PhD on Jewish Women in Greco-Roman Palestine at the Hebrew University in Jerusalem; since 2003 Professor for Jewish Studies at the Freie Universität, Berlin.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Studia Biblica Athanasiana — 10 (2008), S. 105–106 (Zs.J.)
In: Europ. Journal of Jewish Studies — 1 (2007), S. 185–186
In: Zeitschr. f. d. Alttestamentl. Wissenschaft — 119 (2007), S. 297 (U. Sals)
In: Journal for the Study of the OT — 31.5 (2007), S. 241–242 (M.D. Goodman)
In: Nederlands Theologisch Tijdschrift — 62 (2008), S. 339–340 (P.W. van der Horst)
In: New Testament Abstracts — 50 (2006), S. 627–628