Rudolf Richter

Studium und Lehre der Wirtschaftswissenschaften: Westdeutschland nach 1945

Erlebnisse und Gedanken eines ehemaligen Ordinarius für Volkswirtschaft
2018. IX, 181 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-155667-8
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Warum ein Studium der Wirtschaftswissenschaften? Rudolf Richter, der als wichtiger Vertreter seines Faches zur Internationalisierung der deutschen Volkswirtschaftslehre beitrug, berichtet in seinen Erinnerungen reflektiert und unterhaltsam von seiner Entscheidung für dieses Fachgebiet und der Entwicklung seines Faches seit 1945.