The Baptismal Episode as Trinitarian Narrative 978-3-16-159671-1 - Mohr Siebeck
Theologie

Hallur Mortensen

The Baptismal Episode as Trinitarian Narrative

Proto-Trinitarian Structures in Mark's Conception of God

[Die Taufepisode als trinitarische Erzählung. Prototrinitarische Strukturen im Gottesbild des Markusevangeliums.]

84,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-159671-1
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
Hallur Mortensen analysiert den Gottesbegriff bei Markus, indem er die Verbindung der Taufe in 1,9–11 zum Kommen des Herrn, zum Evangelium und zum Reich Gottes in 1,2–3 und 1,14–15 betont. Die göttliche Stimme, die die Identität von Jesus und Gott offenbart, und der Geist werden im Kontext des jüdischen Monotheismus untersucht.
Hallur Mortensen analysiert den Gottesbegriff bei Markus, indem er die Verbindung der Taufe in 1,9–11 zum Kommen des Herrn, zum Evangelium und zum Reich Gottes in 1,2–3 und 1,14–15 betont. Die göttliche Stimme, die die Identität von Jesus und Gott offenbart, und der Geist werden im Kontext des jüdischen Monotheismus untersucht.
Personen

Hallur Mortensen Born 1981; 2007 BA (Hons) ICC/University of Aberdeen; 2008 MLitt University of St Andrews; 2009 MTh University of Edinburgh; 2018 PhD Durham University; previously lecturer at Peter Achimugu College of Theology, Nigeria; currently with Operation Mobilization in Japan.
https://orcid.org/0000-0002-9442-8635

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.