Frederik Poulsen

The Black Hole in Isaiah

A Study of Exile as a Literary Theme
2019. XIV, 475 Seiten.
Veröffentlicht auf Englisch.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-156862-6
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Das Buch Jesaja sagt seltsam wenig über die Zerstörung Jerusalems im frühen 6. Jahrhundert v.Chr. Frederik Poulsen zeigt, dass das Exil sich als ein »schwarzes Loch« im Zentrum des Schriftwerks versteckt und somit entscheidenden Einfluss auf die literarische Struktur, poetische Metaphorik und theologische Botschaft dieses prophetischen Buches hat.

Forschungen zum Alten Testament (FAT)