The Church of Antioch and the Eucharistic Traditions (ca. 35–130 CE) 978-3-16-158308-7 - Mohr Siebeck
Theologie

Amiel Drimbe

The Church of Antioch and the Eucharistic Traditions (ca. 35–130 CE)

[Die Kirche von Antiochien und eucharistische Traditionen (ca. 35–130 n.Chr.).]

2020. Ca. 310 Seiten.
erscheint im Oktober

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe

ca. 85,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-158308-7
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Mit einer Ausnahme wurden alle eucharistischen Überlieferungen des ersten christlichen Jahrhunderts im syrischen Antiochien begründet oder überarbeitet. Diese Erkenntnis provoziert die Frage nach der internen Vielfalt: Wie kann es sein, dass solch vielfältige Traditionen innerhalb so kurzer Zeit an nur einem Ort entstanden? Amiel Drimbe beantwortet diese Frage auf neue und herausfordernde Art und Weise.
Mit einer Ausnahme wurden alle eucharistischen Überlieferungen des ersten christlichen Jahrhunderts im syrischen Antiochien begründet oder überarbeitet. Diese Erkenntnis provoziert die Frage nach der internen Vielfalt: Wie kann es sein, dass solch vielfältige Traditionen innerhalb so kurzer Zeit an nur einem Ort entstanden? Amiel Drimbe beantwortet diese Frage auf neue und herausfordernde Art und Weise.
Personen

Amiel Drimbe Born 1980; 2003 BTh; 2008 MTh; 2018 PhD (Oxford Centre for Mission Studies); currently Assistant Lecturer in New Testament Exegesis, Baptist Theological Institute of Bucharest.
https://orcid.org/0000-0001-8500-0285

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.