Theologie

Lori A. Baron

The Shema in John's Gospel

[Das Schma im Johannesevangelium.]

89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-161939-7
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
Das Johannesevangelium verwendet das Schma (Dtn 6,4–5), um die Einheit Jesu mit Gott zu verdeutlichen. Lori A. Baron zeigt, dass das Johannesevangelium gegen den Vorwurf, Jesus habe sich mit Gott gleichgestellt, argumentiert, dass Jesus in der göttlichen Einheit steht. Die Einheit der Jünger Jesu mit Gott und untereinander signalisiert, dass sie die verheißene Wiederherstellung Israels repräsentieren.
Das Johannesevangelium verwendet das Schma (Dtn 6,4–5), um die Einheit Jesu mit Gott zu verdeutlichen. Lori A. Baron zeigt, dass das Johannesevangelium gegen den Vorwurf, Jesus habe sich mit Gott gleichgestellt, argumentiert, dass Jesus in der göttlichen Einheit steht. Die Einheit der Jünger Jesu mit Gott und untereinander signalisiert, dass sie die verheißene Wiederherstellung Israels repräsentieren.
Personen

Lori A. Baron Born 1959; 2005–15 Greek language instructor and teaching assistant at Duke Divinity School; 2015 PhD; since 2016 Assistant Professor of New Testament and Coordinator of Undergraduate Studies in the Department of Theological Studies, St. Louis University.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Old Testament Abstracts — 46 (2023), p. 960 (Thomas Hieke)
In: Theologische Literaturzeitung — 148 (2023), pp. 832–834 (Michael R. Jost)