Cover von 'undefined'
Jan Frohloff

Verletzung von Schiedsvereinbarungen

Eine Untersuchung des deutschen Schiedsverfahrensrechts zu den Pflichten der Schiedsparteien und den Rechtsfolgen ihrer Verletzung
2017. XXII, 285 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-155382-0
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Jan Frohloff untersucht, welche Pflichten nach deutschem Recht aus einer Schiedsvereinbarung entstehen, ob eine Pflichtverletzung einen Schadensersatzanspruch auslöst, in welcher Gerichtsbarkeit die Pflichten durchgesetzt werden können und ob sich eine Partei wegen einer Pflichtverletzung von der Schiedsvereinbarung lösen kann.

»Das Werk ist ein Muss für alle am Schiedsverfahrensrecht Interessierten.«
Evgenia Peiffer RabelsZ 85 (2021), S. 711–715

Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht (VVerfR)