Virtue Ethics in the Letter to Titus 978-3-16-159233-1 - Mohr Siebeck
Theologie

Dogara Ishaya Manomi

Virtue Ethics in the Letter to Titus

An Interdisciplinary Study. Kontexte und Normen neutestamentlicher Ethik / Contexts and Norms of New Testament Ethics. Volume XII

[Tugendethik im Brief an Titus. Eine interdisziplinäre Interaktion von biblischer Ethik und Tugendethik mit hermeneutischen Reflexionen aus der Perspektive der afrikanischen Ethik.]

2021. Ca. 400 Seiten.
erscheint im Juni

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe

99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-159233-1
in Vorbereitung
Veröffentlicht auf Englisch.
In dieser interdisziplinären Studie zum Verhältnis biblischer Ethik und zeitgenössischer neo-aristotelischer Tugendethik, die auch als »Charakterethik« bekannt ist, leistet Dogara Ishaya Manomi einen bedeutenden Beitrag zu den neuartigen, aber wachsenden Bemühungen, Brücken zwischen der philosophischen Tugendethik und der biblischen oder christlichen Tugend- bzw. Charakterethik zu bauen.
Aufbau, Methodologie und Ergebnisse der vorliegenden Studie verdanken sich einem engen theoretisch-interdisziplinären Austausch zwischen biblischer Ethik (Titusbrief) und neo-aristotelischen Tugendethik. Zwar wird im Titusbrief der griechische Begriff für Tugend (ἀρετή) nicht gebraucht, seine ethische Perspektive korrespondiert jedoch derart signifikant mit dem Konzept der zeitgenössischen neo-aristotelischen Tugendethik und deren Charakteristika, dass man den Titusbrief als tugendethischen Text bezeichnen kann.
Personen

Dogara Ishaya Manomi Born 1985; 2008 BA; 2009 professional diploma in education; 2013 MA in linguistics and (Bible) translation with specialization in New Testament; 2019 PhD in New Testament studies from the University of Mainz, Germany; currently a full-time lecturer at the Theological College of Northern Nigeria located in Jos, Plateau state, Nigeria, an Affiliated Researcher of the Evangelische Theologische Faculteit, Leuven, Belgium, and a Research Associate of the University of Pretoria, South Africa.
https://orcid.org/0000-0003-2092-4596

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.