Wilhelm Gräb

Vom Menschsein und der Religion

Eine praktische Kulturtheologie
2018. VIII, 348 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-156564-9
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Die Rede von der säkularen Moderne überzeugt nicht mehr. Die kulturelle und politische Präsenz der Religion ist unbestreitbar, obwohl die Bindung der Menschen an die Kirchen weiter nachlässt. Wilhelm Gräb zeigt, dass eine solche Situation religionstheoretische Klärungen und religionspraktische Impulse verlangt. Er erläutert, wie diese praktische Kulturtheologie zu solchen beiträgt und auch der Kirche Wege zu einem professionellen Umgang mit Religion zeigt.

Praktische Theologie in Geschichte und Gegenwart (PThGG)