Jan-Marcel Drossel

Wahlsystem und Wahlgleichheit

Eine verfassungsdogmatische Untersuchung von Gestaltungsspielraum und Beschränkungen des Gesetzgebers im Bundestagswahlrecht
2021. XI, 269 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-160212-2
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-160212-2
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Der Gestaltung des Wahlsystems kommt in einer Demokratie entscheidende Bedeutung zu, denn »Wahlrechtsfragen sind Machtfragen«. Jan-Marcel Drossel analysiert, welchen Spielraum das Grundgesetz dem Gesetzgeber bei der Konstruktion des Wahlsystems zur Bundestagswahl einräumt, und plädiert für weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten.

Beiträge zum Organisationsverfassungsrecht (OrgVR)