War, Bond Prices, and Public Opinion 978-3-16-159537-0 - Mohr Siebeck
Geschichtswissenschaft

Tobias A. Jopp

War, Bond Prices, and Public Opinion

How Did the Amsterdam Bond Market Perceive the Belligerents' War Effort During World War One?

[Krieg, Anleihekurse und öffentliche Meinung. Wie hat der Amsterdamer Anleihemarkt die Kriegsanstrengungen der Kriegsparteien während des Ersten Weltkriegs wahrgenommen?]

2021. XVIII, 317 Seiten.
erscheint im Februar

Economy and History 2

84,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-159537-0
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Wie nahmen die Zeitgenossen den Verlauf des Ersten Weltkriegs wahr? Tobias A. Jopp beantwortet diese Frage anhand einer bisher kaum beachteten Quelle, nämlich der Preise der an der Amsterdamer Börse gehandelten Staatsanleihen. Dies bietet neue Sichtweisen auf den Ersten Weltkrieg in der öffentlichen Meinung.
Wie nahmen die Zeitgenossen den Verlauf des Ersten Weltkriegs wahr? Tobias A. Jopp beantwortet diese Frage anhand einer bisher kaum beachteten Quelle, nämlich der Preise der an der Amsterdamer Börse gehandelten Staatsanleihen. Dies bietet neue Sichtweisen auf den Ersten Weltkrieg in der öffentlichen Meinung.
Personen

Tobias A. Jopp Born 1980; studied economics at the University of Münster; research assistant in the Department of Economics at the University of Hohenheim; 2012 PhD in economics (Hohenheim); Research Assistant and Assistant Professor in the Department of History at the University of Regensburg; Deputy Professorship in the Department of Economics at the University of Hohenheim; 2019 Habilitation; currently Senior Assistant Professor in the Department of History at the University of Regensburg, Chair of Economic and Social History.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.