Zeit und Ethik im Johannesevangelium 978-3-16-156876-3 - Mohr Siebeck
Theologie

Olivia L. Rahmsdorf

Zeit und Ethik im Johannesevangelium

Theoretische, methodische und exegetische Annäherungen an die Gunst der Stunde. Kontexte und Normen neutestamentlicher Ethik / Contexts and Norms of New Testament Ethics. Band X

99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-156876-3
lieferbar
Handlungen brauchen Zeit. Ob eine Handlung zu früh oder zu spät oder zur rechten Zeit erfolgt, können uns die Zeiger der Uhr allein nicht verraten. Olivia L. Rahmsdorf untersucht deshalb unterschiedliche Handlungskonflikte, die das Johannesevangelium erzählt und verzeitlicht. Auslöser der Konflikte, so stellt sie heraus, sind die unvereinbaren Zeitorientierungen der Erzählfiguren.
»Meine Stunde ist noch nicht gekommen.« – Für die Suche nach dem Kairos einer Handlung ist die Orientierung an Zeitnormen bestimmend. Ebenso vielschichtig der Begriff »Zeit« ist, so viele Zeitnormen können parallel zueinander existieren und Konflikte zwischen oder innerhalb von Handlungssubjekten hervorrufen. Das Johannesevangelium inszeniert zahlreiche solcher Zeitkonflikte.
Im theoretischen Teil ihrer Studie geht Olivia L. Rahmsdorf deshalb zunächst den vielfältigen Bezügen der Trias Zeit, Ethik und Narration nach. Im methodischen Teil legt sie die Möglichkeiten, Zeit im Text wahrzunehmen und diese nach ihrer ethischen Relevanz zu beurteilen, offen. Im exegetischen Teil analysiert sie schließlich das Verhalten der johanneischen Figuren in der Zeit, deren leitende Zeitnormen und daraus resultierende Zeitkonflikte, die narrativen Inszenierungsstrategien und leserlenkende Bewertungstendenzen. Die Konflikte der Figuren auf der Ebene der erzählten Welt verweisen auf die grundsätzliche Relevanz der Zeit für die Ethik, für menschliches Verhalten und dessen gesellschaftliche Bezüge.
Diese Arbeit wurde mit dem mit dem Ernst-Wolf-Preis der Gesellschaft für evangelische Theologie ausgezeichnet.
Personen

Olivia L. Rahmsdorf Geboren 1988; 2007–14 Studium der Theologie in Münster, Beirut und Mainz; 2015–18 Promotionsstipendium des Gutenberg Nachwuchskollegs; 2018 Promotion; derzeit Vikarin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.