Baylor-Mohr Siebeck Studies in Early Christianity - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Baylor-Mohr Siebeck Studies in Early Christianity
Herausgegeben von Wayne Coppins und Simon Gathercole
Mohr Siebeck (Tübingen, Deutschland) und Baylor University Press (Waco, Texas, USA) beginnen eine internationale Zusammenarbeit in der Theologie: die Schriftenreihe Baylor-Mohr Siebeck Studien zum frühen Christentum. Die Herausgeber Wayne Coppins (University of Georgia, USA) und Simon Gathercole (Cambridge, UK) übersetzen für diese Reihe wichtige Werke deutscher Wissenschaftler. Die Themen umfassen unter anderem die Verbindungen des frühen Christentums zum Judentum zur Zeit des Zweiten Tempels und hellenistische religiöse Bewegungen in den ersten Jahren nach Christus. Die Titel der Baylor-Mohr Siebeck Studien zum frühen Christentum erscheinen erstmals auf Englisch und machen damit die deutsche Forschungsliteratur für den englischsprachigen Raum zugänglich. Pro Jahr soll ein Band veröffentlicht werden.
Zitiervorschlag: BMSEC
5 Produkte (1 bis 5)
Christology and Theology in the Gospel of John
Transl. by Wayne Coppins, Christoph Heilig
2018. 550 Seiten. BMSEC
Leinen 64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156540-3

Volume II (Luke 9:51 – 24)
Translated by Wayne Coppins and Christoph Heilig
2017. X, 660 Seiten. BMSEC
Leinen 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155600-5

Volume I (Luke 1–9:50)
Translated by Wayne Coppins and Christoph Heilig
2016. XX, 500 Seiten. BMSEC
Leinen 64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154932-8

Prolegomena to a History of Early Christian Theology
Translated by Wayne Coppins
2015. 689 Seiten. BMSEC
Leinen 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154143-8

Transl. by Kathleen Ess
2014. XIII, 485 Seiten. BMSEC
Leinen 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153608-3