Collegium Metaphysicum - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Collegium Metaphysicum
Herausgegeben von Thomas Buchheim, Friedrich Hermanni, Axel Hutter und Christoph Schwöbel
Beirat: Johannes Brachtendorf (Tübingen), Jens Halfwassen (Heidelberg), Douglas Hedley (Cambridge), Johannes Hübner (Halle), Anton Friedrich Koch (Heidelberg), Friedrike Schick (Tübingen), Rolf Schönberger (Regensburg), Eleonore Stump (St. Louis)

Metaphysik ist der Versuch, letzte Fragen mit Hilfe der Vernunft zu beantworten. Solche Fragen betreffen die Welt als ganze, den Grund der Welt und die Stellung des Menschen in der Welt. Sie drängen sich unvermeidlich auf, können aber durch die Einzelwissenschaften nicht beantwortet werden. Gewiss halten die Antworten, die die Metaphysik gegeben hat, in vielen Fällen einer kritischen Prüfung nicht stand. Ebenso wenig können aber ältere und neuere Programme überzeugen, die die Metaphysik grundsätzlich verabschieden wollen. Denn sie beruhen stets auf Voraussetzungen, die ihrerseits von metaphysischer Art sind. Daher stellt sich der Vernunft am Ende nicht die Frage, ob sie überhaupt eine Metaphysik vertreten will, sondern in welcher Weise. In diesem Sinn versammelt die Reihe herausragende Untersuchungen, die sich in historischer und systematischer Absicht der Metaphysik verpflichtet fühlen.

Die Reihe wird von den vier Herausgebern gemeinsam verantwortet. Sie stützen sich dabei auf ein Peer-Review-Verfahren, an dem externe Gutachter teilnehmen (Advisory Board).

Manuskripteinsendungen sind an die Herausgeber oder an den Verlag zu richten.
ISSN: 2191-6683 - Zitiervorschlag: CM
24 Produkte (1 bis 10)
Der ontologische Gottesbeweis in Hegels »Wissenschaft der Logik« im Spiegel der kantischen Kritik
2019. Ca. 620 Seiten. CM
erscheint im November
fadengeheftete Broschur ca. 110,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156916-6
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Metaphysik in Adornos Negativer Dialektik
Hrsg. v. Marc Nicolas Sommer u. Mario Schärli
2019. IX, 326 Seiten. CM 22
fadengeheftete Broschur 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156652-3
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Ein teleologisches Argument aus der Feinabstimmung der Naturkonstanten
2019. XII, 319 Seiten. CM 21
fadengeheftete Broschur 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156418-5
Auch verfügbar als:
eBook PDF

»Gott ist Richter mitten unter den Göttern« (Ps 82,1b). Monotheismus, Polytheismus und Teilhabe-Ontologie im Platonismus und Christentum, die Henaden bei Proklos und der interreligiöse Dialog bei Nikolaus von Kues
2018. XVI, 558 Seiten. CM 19
Leinen 129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156051-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155716-3
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Ein Ewigkeitsmodell im Anschluss an Schellings Spätphilosophie und physikalische Modelle
2018. XIV, 297 Seiten. CM 18
fadengeheftete Broschur 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155784-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Hrsg. v. Thomas Buchheim, Friedrich Hermanni, Axel Hutter u. Christoph Schwöbel
2., unveränderte Auflage 2017. XI, 630 Seiten. CM 4
fadengeheftete Broschur 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155215-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Versuche über letzte Fragen
2., unveränderte Auflage 2017. VIII, 251 Seiten. CM 1
fadengeheftete Broschur 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155220-5
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Zur Frage philosophischer Theologie in Hegels »Wissenschaft der Logik«
2017. XVII, 439 Seiten. CM 17
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155091-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Schleiermachers kritischer Religionsbegriff und seine inklusivistische Religionstheologie anhand der Erstauflage der Reden
2016. XIV, 492 Seiten. CM 16
Leinen 119,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154836-9
Auch verfügbar als:
eBook PDF