Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften
Begründet von Erik Boettcher
Unter der Mitwirkung von Andreas Diekmann, Dieter Frey, Volker Gadenne, Karl Homann, Wolfgang Kerber, Christian Kirchner (†), Arnold Picot, Victor Vanberg und Reinhard Zintl herausgegeben von Max Albert.
Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften (EdG) veröffentlicht Monographien und in Ausnahmefällen auch Sammelbände, die zur Kritik und Innovation der theoretischen und methodischen Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beitragen und dabei Brücken zwischen den Disziplinen schlagen. Zu den ersten Bänden zählte Karl Poppers Logik der Forschung, die auch bis zur Neuausgabe in den Gesammelten Werken der Bestseller der Reihe war. Die prägenden Beiträge der Reihe sind einem methodologischen Individualismus und einem kritischen Realismus verpflichtet.
Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften hat ein Begutachtungsverfahren: Jedes veröffentlichte Buch wurde von mindestens zwei Herausgebern begutachtet und von allen Herausgebern einstimmig in die Reihe aufgenommen.
ISSN: 0424-6985 / eISSN: ###SERIES_HEADING_EISSN### - Zitiervorschlag: EdG
96 Produkte (1 bis 10)
Möglichkeiten und Grenzen der ökonomischen Analyse des Rechts
4. Auflage (erweitert um ein neues Vorwort) 2015. XVII, 522 Seiten. EdG 90
fadengeheftete Broschur 54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153974-9

Das ökonomische Modell individuellen Verhaltens und seine Anwendung in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
4., ergänzte und erweiterte Auflage 2013. XII, 415 Seiten. EdG 74
fadengeheftete Broschur 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-152327-4

Übers. v. Felix Wolter
2013. XXV, 253 Seiten. EdG 146
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150901-8

Der Antirealismus und das Problem des Verstehens
2., unveränderte Auflage 2012. XIV, 272 Seiten. EdG 85
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-151806-5

Hrsg. u. übers. v. Joachim Behnke, Carolin Stange u. Reinhard Zintl
2011. XI, 220 Seiten. EdG 144
Leinen 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148688-3

Kulturhistorische Ängste und ökonomische Anreize
Übers. v. Monika Streissler
2008. XIV, 210 Seiten. EdG 143
Leinen 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149602-8

Eine Auseinandersetzung mit Robert Nozicks Argumenten
2008. XIV, 301 Seiten. EdG 142
Leinen 109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149604-2

Das Zusammenwirken von technischen und ökonomischen Akteuren
2008. IX, 352 Seiten. EdG 141
Leinen 114,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149458-1

Ethik im Zeitalter der Globalisierung
2007. XI, 293 Seiten. EdG 140
Leinen 94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149408-6

Eine rechtshistorische-analytische Untersuchung
2007. XI, 244 Seiten. EdG 138
Leinen 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149232-7