Jus Poenale - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Jus Poenale. Beiträge zum Strafrecht
Die Schriftenreihe Jus Poenale. Beiträge zum Strafrecht (JusPoen) wurde 2014 gegründet. Sie soll den strafrechtlichen Habilitationsschriften, aber auch Monographien der Ordinarien, eine ansprechende Heimstatt geben. Die Reihe deckt die Fächer Straf- und Strafprozessrecht sowie Kriminologie ab; rechtsgebiets- oder fächerübergreifende Themen sind ebenso willkommen, sofern der Schwerpunkt der Arbeit in den genannten strafrechtsbezogenen Fächern liegt. Die anspruchsvolle und auch äußerlich ansprechende Reihe soll mehr als nur einen zufälligen Ausschnitt gegenwärtiger Forschung im Strafrecht bieten: Sie soll den Standard dessen widerspiegeln, was (Straf-)Rechtswissenschaft gegenwärtig in Deutschland bedeutet. Für Dissertationen steht anstelle der Reihe JusPoen die Reihe StudStR offen.

Ansprechpartnerin:
Dr. Julia Caroline Scherpe-Blessing, LL.M. (Cantab)
Programmleitung Privatrecht, Strafrecht, Verfahrensrecht
ISSN: 2198-6975 - Zitiervorschlag: JusPoen
20 Produkte (1 bis 10)
Der Konflikt zwischen wirtschaftlicher Freiheit und rechtlicher Bindung im Wirtschaftsstrafrecht. Historische und systematische Perspektiven
2019. Ca. 250 Seiten. JusPoen
erscheint im Oktober
Leinen ca. 80,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155287-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Die Ausdehnung strafrechtlicher Normen und die Schwierigkeiten ihrer Begrenzung
2019. Ca. 330 Seiten. JusPoen
erscheint im August
Leinen ca. 90,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155478-0
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Eine Kritik der objektiv-wirtschaftlichen Schadenslehre
2019. Ca. 380 Seiten. JusPoen 18
erscheint im August
Leinen ca. 95,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155896-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Entwurf eines im gesamten Strafrechtssystem einheitlichen normativ-funktionalen Begriffs der Tat
2019. XIII, 471 Seiten. JusPoen 17
erscheint im Juli
Leinen 104,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156602-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Zur strafrechtlichen Beobachtung religiöser Pluralität
2019. XIII, 438 Seiten. JusPoen 16
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153766-0
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Institutionelle, rechtsverweisende und dichte Elemente im Strafrecht
2018. XXV, 474 Seiten. JusPoen 14
Leinen 109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154263-3
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Eine Untersuchung zu den Grundlagen der moralphilosophischen und strafrechtlichen Zurechnung
2018. XVI, 487 Seiten. JusPoen 15
Leinen 109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155804-7
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Eine Analyse zurechnungsausschließender Topoi beim vorsätzlichen Erfolgsdelikt
2017. XI, 331 Seiten. JusPoen 13
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153454-6
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Leinen 84,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154710-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Zum Funktionswandel von Normen, Zurechnung und Verfahren
2017. XXI, 831 Seiten. JusPoen 11
Leinen 139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154372-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF