Konzepte der Gesellschaftstheorie - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Konzepte der Gesellschaftstheorie
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke
Die Schriftenreihe Konzepte der Gesellschaftstheorie (KonzGes) beruht auf einer gleichnamigen Tagungsreihe, die von Ingo Pies und Martin Leschke von 1994 bis 2013 gemeinsam im jährlichen Turnus organisiert wurde. Die Tagungen waren interdisziplinär besetzt. Das Tagungsformat bestand aus fünf Referaten mit je zwei Koreferaten, die in der Schriftenreihe dokumentiert werden. Zusätzlich enthalten die Bände der Schriftenreihe einen programmatischen Einleitungsaufsatz und einen ausführlichen Epilog, der die Einzelbeiträge kritisch reflektiert.

Die Besonderheit dieser Schriftenreihe besteht in ihrem thematischen Fokus. Jeder Band ist einem einzigen Autor gewidmet und untersucht die Logik seines sozialwissenschaftlichen Gesamtwerks. Hierbei werden nicht nur die zentralen Einsichten behandelt, die diesem Autor zu verdanken sind. Behandelt wird auch, wie diese Einsichten inhaltlich und methodisch zusammenhängen und in welchen Kontexten der Autor sie entwickelt hat. Die durchgängige Leitfrage lautet: Welchen Beitrag liefert der Autor mit seinem spezifischen Ansatz zum besseren Verständnis der Funktionsweise (und politischen Steuerungsmöglichkeiten) moderner Gesellschaften?

Auf diese Weise eröffnet jeder Band einen kritischen Einblick in das facettenreiche Gesamtwerk bedeutender Protagonisten der Sozialwissenschaften. Damit verbindet sich die Absicht, zur (Wieder-)Belebung der Diskussion über umfassende Theoriekonzeptionen beizutragen. Gerade in einer Zeit, in der sich die Sozialwissenschaften (und hier insbesondere die akademische Ökonomik) auf immer kleinteiligere Probleme kaprizieren, wird es zunehmend wichtiger, die großen Zusammenhänge nicht aus dem Blick zu verlieren. Insofern setzt die Schriftenreihe Konzepte der Gesellschaftstheorie hier einen Kontrapunkt – für Forschung und Lehre.

Nach Abschluss der Tagungsreihe erscheinen in dieser Reihe keine neuen Titel mehr. Die Bände 1–20 sind jedoch weiterhin erhältlich und werden einzeln oder in Paketen angeboten.

ISSN: 0948–390X – Zitiervorschlag: KonzGes
ISSN: 0948-390X - Zitiervorschlag: KonzGes
22 Produkte (1 bis 10)
(Bände 1–4, 7, 10, 12, 15, 17, 18)
Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2016. LXX, 2492 Seiten. KonzGes
fadengeheftete Broschur 249,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154654-9

(Bände 5, 6, 8, 9, 11, 13, 14, 16, 19, 20)
Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2016. LXIX, 2606 Seiten. KonzGes
fadengeheftete Broschur 249,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154655-6

Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2014. VII, 293 Seiten. KonzGes 20
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153602-1

Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2013. VII, 299 Seiten. KonzGes 19
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-152932-0

Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2012. VII, 235 Seiten. KonzGes 18
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-152395-3

Hrsg. v. Martin Leschke u. Ingo Pies
2011. VII, 257 Seiten. KonzGes 17
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-151035-9

Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2010. VII, 269 Seiten. KonzGes 16
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150514-0

Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2009. VII, 287 Seiten. KonzGes 15
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150050-3

Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2008. VII, 241 Seiten. KonzGes 14
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149757-5

Hrsg. v. Ingo Pies u. Martin Leschke
2007. VII, 233 Seiten. KonzGes 13
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149431-4